Linguine Alfredo ♡



Hier habe ich ein einfaches, aber leckeres Pastarezept für Euch.

Die Hüften freuen sich sicher nicht über dieses Rezept.
Es besteht nämlich nur aus Pasta, Käse, Sahne und Butter. That´s it !

Und da es ja auch nicht täglich auf dem Teller landet, heißt es einfach : genießt es !






Ihr benötigt:

♡  300 g Linguine 
♡  75 g gute Butter
♡  75 g Parmesan, fein gerieben
♡  150 g Sahne
♡  Salz & frisch gemahlener Pfeffer

Butter in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 3 cremig rühren.

Den Parmesan dazugeben und 15 Sek. / Stufe 3 unterrühren. Mit dem Spatel alles vom Topfboden lösen, nochmal 10 Sek. / Stufe 3 rühren.

Nun die Sahne zugeben und 20 Sek. / Stufe 3 mixen, bis die Creme die Konsistenz von aufgeschlagener Butter hat. Ggf. Sekunden nachgeben.

Die Käsecreme umfüllen und in der Zwischenzeit die Pasta auf dem Herd kochen.

Die Pasta abgießen und tropfnass zurück in den Topf geben.

Die Creme dazugeben und gründlich schwenken, so dass die Käsecreme schmilzt und alles gleichmäßig verteilt ist.

Auf Tellern verteilen und mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer und je nach Würzgkeit des Käses mit etwas Salz bestreut servieren.

Habt einen tollen Tag !


Kommentare:

  1. Wir als Pasta Fans werden dieses Rezept sicherlich bald ausprobieren.
    Gruß Chris aus dem Vogelsberg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,
    jetzt sind wir gestern endlich dazu gekommen und haben deine super Pasta ausprobiert. Wir hätten uns reinlegen können, so lecker waren die. Die kommen ganz sicher wieder auf unseren Speisseplan.
    Liebe Grüsse
    aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :),
      das freut mich sehr !
      LG in die Schweiz
      Manu

      Löschen
  3. Die Pasta war super lecker. Wird es bei uns immer mal wieder geben!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Rezept neulich mal ausprobiert, leider ist der Käse am Boden des Mixtopf festgeklebt, so dass er uns in der Soße gefehlt hat. Hoffe beim nächsten mal klappt es besser und es schmeckt noch Käsiger

    AntwortenLöschen
  5. Wow wow wow <3
    Super super lecker! Gibt es definitiv wieder :)
    Danke für das tolle Rezept

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich der Hammer fast wie bei unserem Lieblingsitaliener aus dem Parmesanlaib.
    Haben noch etwas Trüffel darüber gehobelt, perfekt.

    AntwortenLöschen