Knoblauchcreme ♡


(  enthält Werbung  )

Sommerzeit ist Grillzeit, auch bei Rezepte mit Herz 😊

Der Duft von frisch Gegrilltem ist einfach unwiderstehlich.
Und noch dazu ist Grillen eine gesellige Art des Kochens, wenn man dann noch liebe Menschen um sich hat, perfekt ! Das lieben wir einfach.

Die Grillsaison ist ja auch in vollem Gange und eine Grillparty jagt die nächste.
Doch bei all der Grillerei und den selbstgemachten Köstlichkeiten bleibt eines oft auf der Strecke:
die Saucen und Dips.

Dabei sind frisch gemachte Saucen und Dips sooo gut –
Ehe du dich versiehst, hast du dich bevor das Fleisch fertig ist, schon an Brot und den verschiedenen Dips sattgegessen.
Geht es Euch auch so ?




Fehlt Euch noch der passende Dip zu einem gelungenen Grillabend?

Dann haben wir was feines für Euch :)

Eine aromatische Creme mit dezenter Knoblauchnote.
Diese Knoblauchcreme passt super zum Grillen, zu frischem Brot und auch Gemüse.


Wir wollten einen Dip mit dezenter Knoblauchnote zubereiten.
Da kam uns das Mazola® Knoblauch - gewürztes Rapsöl genau richtig.

Für den natürlichen Knoblauchgeschmack wird der „Gemüsesaft“ mit Wasserdampf aus dem Knoblauch gewonnen, dann unter Erhalt der ätherischen Öle schonend konzentriert und mit Rapsöl zu Mazola® Knoblauch gemischt.

Mit diesem aromatischen Geschmacksöl haben wir ruckzuck diese Creme zubereitet, ohne lästigen Knoblauchgeruch an den Händen zu haben.
Mazola® Knoblauch paßte perfekt und war das i-Tüpfelchen.


Diese Creme hat all unsere Erwartungen übertroffen, sie ist sooooo lecker, dass wir sie am liebsten gleich so leer geschleckt hätten.

Diese Cremigkeit, ein bisschen Knoblauchgeschmack und frische Kräuter....mhhh!


Doch jetzt genug der Worte. Hier ist das Rezept für Euch

Ihr benötigt:

♡ 1/2 Bund Petersilie
♡ 1 Ei, Gr. L
♡ 1 Spritzer Zitronensaft
♡ 1 TL Dijon - Senf
♡ ½ TL Salz
♡ Prise Pfeffer
♡ Prise Zucker 
♡ 250 ml Mazola® Knoblauch
♡ 50 g Creme Fraiche
♡ 50 g Vollmilchjoghurt




Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Ei, Zitronensaft, Senf,  Salz, Pfeffer und Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 3 verrühren, dann 2 Min. / Stufe 3.5 emulgieren, dabei Mazola® Knoblauch langsam am Messebecher vorbei auf das laufende Messer tröpfeln lassen.

Creme Fraiche, Joghurt und Kräuter hinzugeben, 15 Sek. / Stufe 3 unterrühren.





Welche Dips und Saucen habt ihr am liebsten ?


Herzliche Grüße

Manu & Joelle 



Wenn Ihr auch gerne verschiedene Öle auspobiert, dann schaut mal hier.

Dort findet Ihr alle Öle von Mazola ®.


*Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Mazola® entstanden. Vielen Dank für die freundliche Zusammenarbeit.


Kommentare:

  1. Wo gibt's denn diese süßen Minitöpfe? Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, sie sind von le creuset und gibt es in verschiedenen Farben. http://amzn.to/2vU8sqc

      Löschen