Streuselschnecken mit Brombeeren ♡



Wir sind schon immer Streuselschnecken - Fans.
Gerne haben wir uns zum Wochenende immer Taler vom Bäcker mitgebracht.

Doch das können wir mit unserem Thermomix gut selber machen, oder ?

Egal mit welchem Obst sie belegt sind, viele Streusel müssen es aber sein.

Dann ein süßer Zuckerguss darüber und wir sind nicht zu halten.  Hmmmmmm.






Ihr benötigt für 10 - 12 Stück:

Teig:
♡ 120 g Milch
♡ 60 g Zucker
♡ 1/2 Würfel Hefe
♡ 300 g Mehl
♡ 50 g Butter, weich, in Stücken
♡ 1 Ei, Gr. M
♡ Prise Salz
Streusel:
♡ 200 g Mehl
♡ 100 g brauner Zucker
♡ 100 g Zucker
♡ 1 TL Vanillezucker

♡ ca. 250 g Brombeeren

 Glasur:
♡ 170 g Puderzucker
♡ 30 g Wasser
♡ Spritzer Zitronensaft





Milch, Zucker und Hefe in den  Mixtopf geben, 3 Min. / 37 °/ Stufe 2 erwärmen.

Mehl, Butter, Ei und Salz zugeben, 3 Min./ Teigstufe kneten, umfüllen und abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.

Teig in 12 gleichgroße Portionen aufteilen.

Jede Portion zu einer Kugel formen und zu Kreisen,  ø 12 cm , ausrollen.

Teiglinge auf 2 mit Backpapier asugelegte Backbleche geben.

Den Backofen auf 180° O/U - Hitze vorheizen.

Brombeeren auf die Teiglinge verteilen.

Mehl, Butter, Zucker und Vanillezucker in den  Mixtopf geben, 20 Sek. / Stufe 5 zu Streuseln verarbeiten, über die Teigkreise krümeln.

Im Ofen ca. 20 Minuten backen.

Aus Puderzucker, Wasser und Zitronensaft einen Zuckerguss herstellen und in Streifen über die Taler geben.


Kommentare:

  1. Für die Streusel sollen das 100g Butter und 100g brauner Zucker sein ?

    AntwortenLöschen
  2. Was ist bei den Streusel brauner Butter??? Liebe Grüße Alex

    AntwortenLöschen