Parmesan Brötchen ♡


... wie sehr wir sie lieben !

Sie sind herrlich würzig und ein ideales Mitbringsel für eine Grillparty.




Ihr benötigt für 2 Springformen a ø20 cm* :

Teig:
♡ 220 g Wasser
♡ 1/2 Würfel frische Hefe
♡ 1 TL Zucker
♡ 1 TL Salz 
♡ 40 g Butter
♡ 540 g Mehl, 550
♡ 30 g Olivenöl + 1 EL
♡ 1 Ei

ausserdem:
♡ 100 g Butter, weich
♡ 1 TL Salz
♡ 25 g Parmesan, gerieben + 1 EL
♡ 1 EL Petersilie, gehackt
♡ 1 Eigelb mit 1 EL Milch verquirlt 



Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.

10 Minuten ruhen lassen.

Die restliche Teigzutaten zugeben, 5 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel geben, mit dem EL Öl einreiben und abgedeckt 90 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen deutlich vergrößert hat.

Den Backofen auf 190° Umluft vorheizen. 

Die weiche Butter mit Salz, Parmesan und Petersilie in einer kleinen Schüssel verrühren.

Aus dem Teig ca. 16 gleichgroße Kugeln formen, in der Buttermischung wälzen und je 8 Teigbällchen in die Springfom setzen, abgedeckt nochmal 30 Minuten ruhen lassen. 

Brötchen mit der Eigelb Mischung bestreichen, mit 1 EL Parmesan bestreuen und ca. 15 – 20 Minuten goldgelb backen.


 
*Affiliatelink

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen