Kleine Körnerecken ♡


Frische Brötchen am Morgen :)
Hmmmm wie das duftet.

.....und das Beste: man kann sie am Abend vorbereiten, gibt sie in den Kühlscrank zum Schlafen und schiebt sie am Morgen in den Backofen.

Perfekt, oder ?

Diese kleinen Körnerecken sind für ein kleines Frühstück oder als Beilage zu Salaten bestens geeignet.

Jeder zwackt sich sein Eckchen ab und knabbert los. Sehen sie icht zum Knuspern aus ?

 


Ihr benötigt für 6 kleine Körnerecken:

♡ 130 g Wasser
♡ 10 g frische Hefe
♡ 1/2 TL Honig
♡ 120 g Mehl, Typ 550
♡ 50 g Weizenvollkornmehl
♡ 30 g Roggenmehl , Typ 1150
♡ ½ TL Salz
♡ ca. 50 g Saaten nach Wahl, zB. Sonnenblumenkerne, Mohn, Sesam etc.



Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben, 3 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen, anschließend 5 Minuten ruhen lassen.

Mehl und Salz hinzugeben, 4 Min. / Teigstufe kneten.

Die Saaten in einer kleinen Schüssel vermengen.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, nochmal kurz durchkneten und zu einer Kugel formen.

Den Teig zu einem Durchmesser von ca. 15 cm flach drücken und in 6 "Torten"stücke schneiden.

Jedes Teigeck mit Wasser befeuchten und mit der Oberseite in die Saaten drücken.

Den runden Zaubermeister ( ø23 cm ) leicht fetten, am Boden mit Saaten bestreuen, die Teiglinge hineinsetzen, Deckel aufsetzen und 20 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Ihr könnt auch eine andere backofenfeste Form mit Deckel nehmen.

Die Form über Nacht in den Kühlschrank stellen, morgens in den kalten Backofen schieben ( unteres Drittel ) und ca. 45 Minuten bei 230° O/U - Hitze backen.

Deckel abnehmen und weitere 5-10 Minuten bis zur gewünschten Bräune backen.


Notes:
Unser  Pampered Chef Online Shop 

Der runde Zaubermeister 









Kommentare:

  1. Nach 45 Minuten waren sie klein und schwarz - ich überlege wo mein Fehler lag.
    Nachbackzeit brauchte ich jedenfalls nicht.
    Wenn ein Deckel auf den Brötchen liegt beim Backen, kann man leider den Bräunungsgrad nicht verfolgen. Dachte mit 45 Minuten fange ich erstmal an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Deckel setzt der Bräunungsgrad nicht richtig ein. Die Zeit ist dafür, dass sie überhaupt "gar" werden. LG

      Löschen