Rigatoni mit Hähnchen und Spinat ♡


Pasta ist eines unserer Lieblings Gerichte, und Spinat, Hähnchen und Parmesan passen einfach super dazu.

Eine lecker würzig - cremige Sauce zum Reinlegen ;)




Ihr benötigt für 4 Portionen:

♡ 400 g Rigatoni 
♡ 400 g Hähnchenbrustfilet, in Würfel geschnitten
♡1 Zwiebel
♡ 2 Knoblauchzehen
♡ 30 g Butter
♡ 30 g Mehl
♡ 200 ml Gemüsefond
♡ 100 ml Sahne
♡ 1 TL Gemüsebrühpulver
♡ 50 g Parmesan, gerieben
♡ 250 g frischen Spinat, verlesen
♡ 1/2 Bund Petersilie, gehackt
♡ 1 Handvoll Basilikum
♡ Salz
♡ Pfeffer
♡ Paprika
♡ Muskat




Rigatoni nach Packungsangabe auf dem Herd kochen.

Hähnchenbrust in der Pfanne goldbraun braten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, in den Mixtopf geben und 4 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand runterschieben.

Butter hinzugeben, 3 Min. / 120° ( TM 31 : Varoma ) / Stufe 1 andünsten.

Mehl hinzufügen, 2 Min. / 100° / Stufe 1 anschwitzen.

Gemüsefond, Sahne, Gemüsebrühpulver und Parmesan zugeben, 5 Sek. / Stufe 5 verrühren, dann 10 Min. / 100 ° / Stufe 1
kochen.

Spinat, Petersilie und Basilikum zufügen, 5 Min. / 100 ° / Linkslauf / Stufe 1 kochen.

Mit Salz, Peffer, Paprika und Muskat abschmecken, zur Hähnchenbrust geben, alles vermischen und mit Rigatoni servieren.



Kommentare:

  1. Gemüsefond aus dem Glas? gibt es eine Alternative dazu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich habe heute euer Rezept nach gekocht, und es hat meeega lecker geschmeckt!!!!
    Vor Begeisterung habe ich mir gleich mal euer Abo gegönnt!!! Freue mich auf mehr so leckerer Gerichte!!
    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Ihr Beiden,
    einfach nur köstlich.... mehr kann man dazu nicht sagen....
    LG Heike

    AntwortenLöschen