Zucchinicremesuppe ♡


Suppen wie diese essen wir das ganze Jahr über gerne:
Man kann ja beinahe jede Gemüsesorte verarbeiten.

Die Zucchini ist ein wahres Allroundtalent und durfte heute in unseren Mixtopf hüpfen.

Wenige Zutaten, simpel in der Zubereitung, unspektakulär im Aussehen- und geschmacklich ein echter Knaller!





Ihr benötigt für 4 Personen :

♡ 1 Zwiebel
♡ 1 Knoblauchzehe
♡ 1 Kartoffel, ca. 150 g
♡ 30 g Olivenöl
♡ 20 g Butter
♡ 500 g Gemüsefond
♡ 400 g Zucchini, in Stücken
♡ 1/4 TL Rosmarin, getrocknet
♡ 1 Handvoll Petersilie
♡ 150 g Sahne
♡ Prise Zucker
♡ Abrieb 1/2 Zitrone
♡ Salz & Pfeffer
♡ optional Parmesan zum Bestreuen




Zwiebel, Kartoffel und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Mit dem Spatel alles vom Rand runterschieben.

Öl und Butter zufügen, 5 Min. / 120° / Stufe 1 andünsten.

Nun den Gemüsefond, Zucchini, Petersilie und Rosmarin hinzugeben und 15 Min. / 100° / Stufe 1 garen.

Sahne, Zucker und Zitronenabrieb zufügen, mit Salz & Pfeffer abschmecken, 1 Min. / Stufe 4-8 aufsteigend pürieren.

Die Suppe mit Petersilie und Parmesan bestreut servieren.


Kommentare:

  1. Liebe Manu, liebe Joelle,

    haben gestern eure Zucchinisuppe gekocht. Hervorragend und so schnell gemacht! Die Konsistenz war himmlisch und endlich mal nicht so breiig.

    Vielen lieben Dank und Ostergrüße aus dem Rheinland, Angelika.

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombination aus Zucchini und Zitrone hat uns sehr gut gemundet. Merci aus Zürich für das tolle Rezept. Isabelle

    AntwortenLöschen