Gnocchi Quattro Formaggi ♡


Für alle Käseliebhaber haben wir heute ein Rezept, welches ihr lieben werdet.

Die Kombination von einer würzigen 4 - Käsesauce mit Kartoffelgnocchi schmeckt fantastisch und ist schnell gemacht.








Ihr benötigt für 4 Portionen :

♡ 1000 g mehligkochende Kartoffeln, mit Schale
♡ 1 Ei, Gr. L
♡ 1 EL Salz
♡ 100 g Mehl

oder frische aus dem Kühlregal ;)


Sauce:

♡ 200 g Mascarpone
♡ 200 g Gorgonzola
♡ 200 g Taleggio ( italienischer Weichkäse )
♡ 150 g Parmesan, gerieben
♡ 20 g passierte Tomaten
♡ 2 Prisen Pfeffer







Den Backofen auf 190° / Umluft vorheizen.

Kartoffeln mit Schale ca. 50 - 60 Minuten bei 190° / Umluft backen.

Ausdampfen lassen, pellen.

Einen großen Topf mit Salzwasser auf dem Herd zum Kochen bringen.




In dieser Zeit kann schon die 4 - Käse - Sauce vorbereitet werden.

Alle Käsesorten in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 3 verrühren, dann 12 Minuten / 80° / Stufe 2 schmelzen und erwärmen.

Passierte Tomaten und Pfeffer zugeben und 5 Sek. / Stufe 4 unterrühren, umfüllen und warm halten.

Die Kartoffeln in Stücken in den Mixtopf geben,  30 Sek. / Stufe 3 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

Ei, Salz und Mehl hinzugeben,  30 Sek. / Stufe 3 mit Hilfe des Spatels verkneten.

Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und in vier gleichgroße Stücke teilen, diese wiederum nochmals vierteln.



Jede der nun 16 kleinen Teigportionen zu einer ca. 2 cm dicken Rolle rollen und aus den Rollen 1-2 cm breite Stücke schneiden und mit etwas Mehl bestäuben.



Mit den Zinken einer Gabel die typische Gnocchi Form leicht reindrücken.



Die Gnocchis portionsweise vorsichtig in das kochende Salzwasser geben, sobald sie an der Oberfläche schwimmen, sind sie gar und können mit Hilfe einer Schaumkelle herausgenommen werden. Abtropfen lassen.


Gnocchi mit der 4 - Käse - Sauce servieren. 



Notes:
Die Gnocchis können auch im Varoma gegart werden. Dazu die Gnocchis im Varoma und Einlegeboden verteilen.
500g Wasser in den Mixtopf geben,Varoma Behälter aufsetzen und ca. 20 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

Kommentare:

  1. Das Rezept hat einen Fehler. Und zwar bei der Soße. Es gibt beim TM5 keine Möglichkeit 12° einzustellen! Ausserdem wir lange auf welcher Temperatur? Bitte verbessern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sollte 12 Minuten bedeuten. Alle anderen Angaben stehen dabei ;)

      Löschen