Brioche - Hörnchen ♡


Es duftet herrlich aus dem Ofen, während ich euch dieses tolle und einfache Rezept näherbringen möchte!
Ich werde meine Familie mit diesen Hörnchen heute früh überraschen !
Ich wette, sie werden begeistert sein.







Ihr benötigt für 8 Stück:

♡ 110 g Milch
♡ 30 g + 1 TL Zucker
♡ 1/2 Würfel frische Hefe
♡ 250 g Mehl 550er
♡ 2 Eigelb
♡ 40 g weiche Butter
♡ 1 TL Vanillezucker
♡ 2 Tropfen Butter - Vanille - Aroma

zum Bestreichen:
♡ 1 Eigelb
♡ etwas Sahne 




Milch, Hefe und TL Zucker in den Mixtopf geben und 3 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.

Die restlichen Zutaten zugeben und 4 Min. / Teigstufe kneten.

Den recht zähen Teig in eine Schüssel gebe un abgedeckt 30-45 Minuten ruhen lassen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ihn vorsichtig, nicht zu fest drücken, zu einem Kreis von etwa 30 cm Durchmesser rollen.

Mitv einem Pizzashneider in 8 gleichgroße Stücke teilen, wie bei einem Kuchen.

Von der breiten Seite her zu Hörnchen aufrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Das Eigelb mit der Sahne verquirlen, die Hörnchen damit bestreichen und nochmal 20 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen auf 200° O/U - Hitze vorheizen.

Die Hörnchen ca. 12 Minuten goldgelb backen.





Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept! Hat es heute zum Frühstück gegeben - einfach nur gut!

    AntwortenLöschen
  2. Die Hörnchen haben wir schon zweimal gemacht und sie kamen immer sehr gut an. Vielen Dank!!!

    AntwortenLöschen
  3. Das Rezept ist super, die Kinder lieben es. Sie meinten schon, die Hörnchen schmecken wie vom Bäcker :-).

    AntwortenLöschen
  4. Hallo kann mann den Teig über Nacht im Kühlschrank aufbewahren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das haben wir noch nicht ausprobiert

      Löschen
    2. Guten Morgen,
      ich habe es einfach mal über Nacht ausprobiert.
      Habe nur die Hälfte an Hefe genommen und den Teig dann über Nacht im Kühlschrank gelagert.
      Die Hörnchen sehen aus wie letztes Mal und duften ganz lecker.
      Freue mich schon aufs Frühstück! :)

      Löschen
    3. Ich korrigiere mich: Nachdem die Hörnchen sich abgekühlt haben, sind sie in sich zusammen gefallen. Schade. Frisch machen lohnt sich.

      Löschen
  5. Hallo ich liebe eure Rezept. Einfach toll. Kann ich das Rezept auch mit Trockenhefe machen?

    AntwortenLöschen