Erdbeer - Pistazien - Cookies


Cookies, ich liebe Cookies !
Diese hier sind ab sofort meine Lieblingscookies.

Die Erdbeeren werden mitgebacken. Das Ganze mit Pistazien und weißer Schokolade veredelt.
That´s it. 
Ich sage Euch: ein Träumchen.





Ihr benötigt für ca. 12 Cookies :

♡ 120 g Butter
♡ 120 g feinen Zucker
♡ 10 g Vanillezucker oder 1 TL Vanille Extrakt
♡ 1 Ei
♡ Prise Salz
♡ 200 g Mehl
♡ 1 TL Backpulver
♡ 2 EL Haferflocken
♡ 25 g Pistazien
♡ 25 g weiße Schokotropfen, backfest
♡ 4-5 frische Erdbeeren, fein gewürfelt





2 Backbleche mit Backpapier auslegen und den Bckofen und 160° / Umluft vorheizen.

Butter, Zucker und Ei in den Mixtopf geben und 2 Min. / Stufe 3 cremig rühren.

Salz, Mehl, Backpulver zugeben und 40 Sek./ Stufe 4 unterrühren.

Haferflocken und Pistazien hinzufügen und 20 Sek. / Stufe 2 unterheben.

Mit einem Esslöffel 12 Teighäufchen auf die Backbleche verteilen, etwas flacher drücken.

Die Schokodrops darauf verteilen und die Erdbeerstücken vorsichtig in den Teig drücken.

Mit Pistazien bestreuen und im Backofen ca. 20 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.





Kommentare:

  1. Sind das ungesalzene Pistazien?
    Die cookies sehen super lekker aus!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die cookies sind der absolute Wahnsinn!!
    Geschmack und Konsistenz einfach ein Traum!
    Die wird es definitiv öfter bei uns geben.
    Vielen Dank :-)

    AntwortenLöschen