Nutella Donuts ♡


Manchmal macht Nutella alles besser !

Donuts sind ja schon lecker, doch in dieser Kombination mit Nutella fast unschlagbar.
Was meint Ihr ?





Ihr benötigt für 12 Donuts :

♡ 145 g Milch
♡ 1/2 Würfel frische Hefe
♡ 60 g braunen Zucker
♡ 370 g Mehl 
♡ 1 TL Vanillezucker
♡ 1 EL Kakaopulver, ungesüßt
♡ 1/2 TL Salz
♡ 1 Ei
♡ 40 g weiche Butter
♡ 1 Ausstechring, ca. 8 cm
♡ 1 Ausstechring ca. 2 cm
♡ Fett / Öl zum Ausbacken



Guss:
♡ 130 g Puderzucker
♡ 3 EL Nutella
♡ 3-6 EL Milch
♡ 1 TL Vanille Extrakt
♡ 50 g Haselnusskrokant, Mandeln oder was auch immer ihr möchtet





Milch, Hefe, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 3 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.

Restliche Teigzutaten zufügen und 2,5 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben und abgedeckt mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dick ausrollen und 12 Kreise ausstechen.

Mit einem kleineren Durchmesser ( zB. Rückseite einer Spritztülle) kleinere Kreise aus der Teigmitte ausstechen.

Die Donuts Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech abgedeckt 1 Stunde ruhen lassen.

Für den Guss die Zutaten in den Mixtopf geben, 10 Sek. / Stufe 3 mischen und dann 3 Min. / 80° / Stufe 1 erwärmen, es sollte eine dickflüssige Glasur entstehen.

Fett zum Ausbacken in einen flachen, breiten Topf oder einer hohen Pfanne erhitzen.
Sobald es heiß genug ist, die Donuts nach und nach goldgelb ausbacken.

Die optimale Temperatur ist erreicht, wenn an einem Holzstab Blasen aufsteigen.
Die Temperatur dann reduzieren, damit die Donuts nicht zu dunkel werden.  

Auf Küchenpapier abtropfen lassen, in die Glasur tunken und mit Krokant bestreuen.



Keine Kommentare:

Kommentar posten