Schoko Muffins mit Nuss-Nougat Topping


ca. 6 große Muffins

125g Butter 
100 g Zartbitter Schokolade
1/2 TL selbstgem. Vanillezucker
150 g brauner Zucker 
75 g Wasser 
125 g Mehl 
25 g Backkakao

1/2 Päckchen Weinstein-Backpulver
50 g Quark
2 Eier 

250 g Puderzucker
150 g Butter
70 g Nutella
3 TL heißes Wasser

 
 

Den Backofen auf 160° O-/U-Hitze vorheizen und Muffinformen fetten und mit Kakao bestäuben.
Die Schokolade in groben Stücken in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.
Butter, Vanillezucker, braunen Zucker und Wasser dazugeben und alles  3 Min. / 50° / Stufe 2 schmelzen lassen.
Restliche Zutaten bis Backpulver hinzufügen und alles 1 Min. / Stufe 4 mischen.

Quark und die Eier dazugeben und nochmal 30 Sek. / Stufe 4 mischen.

Teig in die Muffinformen geben und im Backofen ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe !!
Jeder Ofen backt anders.

Jetzt das Frosting zubereiten.

Alle Zutaten einwiegen und für 1 Min. / Stufe 4 glatt rühren.

In einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen.

Danach nach Belieben garnieren.

Kommentare:

  1. Liebe Joelle, Liebe Manuela,
    ich bin ein großer Rezepte mit Herz Fan und habe schon einige eurer tollen und leckeren Rezepte nachgekocht bzw gebacken. ����
    Nun möchte ich diese Muffins für den Geburtstag meiner Tochter backen und würde gerne wissen, ob man, bei Verdoppelung des Rezeptes, 24 normale Muffins herausbekommt. Diese dann in einer normalen 12er Muffinform gebacken.
    Vielen Dank und lieben Gruß
    Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melissa, das müsste passen. Ich wünsche Euch einen schönen Geburtstag. LG

      Löschen