Chai Sirup


Das A und O bei der Zubereitung eines Chai Tees? Das sind defintiv die Gewürze!
Der Chai lebt von seiner geschmacklichen Vielfalt, den verschiedenen Aromen und feinen würzigen Noten. Nur frische, ganze Gewürze kommen hier zum Einsatz – für das perfekte Chai Aroma.



Ihr benötigt für ca. 500 ml:

♡ 2 Zimtstangen
♡ 1 Vanilleschote
♡ ein Stück Ingwer (ca. 2 – 3 cm lang)
♡ 1 Sternanis
♡ 1 TL Nelken
♡ 3 Kardamom Kapseln
♡ 300 g brauner Zucker
♡ 450 g Wasser






Zubereitung mit Thermomix:

Zimtstangen, Vanilleschote, Ingwer, Sternanis, Nelken und Kardamom Kapseln in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Zucker, Wasser und Kardamom zugeben 20 Min. / 100°/ Stufe 1 ohne MB kochen. Das Garkörbchen als Spritzschutz dabei aufsetzen.

Sirup durch einen Nussmilchbeutel oder feines Haarsieb filtern, Mixtopf ausspülen, Sirup zurück in den Mixtopf geben, nochmal 10 Min. / 100° / Stufe 1 aufkochen.

Chai Sirup sofort in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen und verschließen.

Notes:
Der Chai-Sirup hält sich ca. 6 Monate im Kühlschrank.

Wir beziehen alle Gewürze über azafran in bester Bio Qualität. 

Für einen Chai Latte etwas Sirup in eine Tasse oder Glas geben, und mit heißer aufgeschäumter Milch krönen.  Wir nehmen etwa 1 EL je Tasse.


Zubereitung ohne Thermomix:

Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.

Das Wasser mit dem Zucker in einem Topf erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Nelken, Kardamom, Zimtstangen, Vanilleschote, Sternanis und Ingwer dazugeben und ca. 20 Minuten einköcheln lassen.

Sirup durch einen Nussmilchbeutel oder feines Haarsieb filtern, nochmal 10 Minuten aufkchen lassen.

Chai Sirup sofort in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen und verschließen.


Keine Kommentare:

Kommentar posten