Tomaten - Marmelade ♡


 .... ist etwas untypisch ;)

Doch sie schmeckt fantastisch.
Man kann sie pur auf dem Brot essen, aber in Verbindung mit Käse ist sie echt ein Knaller.
Reicht sie zu einer Käseplatte oder auch als Dip zu Gemüse.

Eure Gäste werden begeistert sein.


 

Ihr benötigt für ca. 4 Gläser:

♡ 1 kleine getrocknete Chilischote
♡ 1 Knoblauchzehe 
♡ 1000 g Tomaten, halbiert
♡ 500 g Gelierzucker 2:1
♡ 1 EL Zitronensaft
♡ Mark 1 Vanilleschote
♡ Prise Pfeffer
♡ 1 EL Tomatenmark
♡ 1 TL Salz
♡ 1 PK. Gelfix 2:1













Chili und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Tomaten, Gelierzucker und Zitronensaft zugeben, 10 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, 10 Minuten ziehen lassen.

Chili und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Tomaten, Gelierzucker und Zitronensaft zugeben, 10 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, 10 Minuten ziehen lassen.

Restliche Zutaten zugeben, alles 15 Min. / 100° / Stufe 2 kochen.

Zum Schluss 20 Sek. / Stufe 10 pürieren, dann sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen.

Notes:
Tomatenmarmelde ist von der Konsistenz her nicht so wie normale Marmelade.

Manchmal hat sie die Eigenschaft nicht so fest zu werden. daher fügen wir noch ein Pk. Gelfix dazu.
Führt eine Gelierprobe durch ! Evtl die Kochzeit etwas verlängern.


Kommentare:

  1. Geliermittel/ Gelierzucker?
    Beides?
    Oder ist eins davon Gelfix?
    Ich bin verwirrt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Was kann ich tun wenn die Marmelade trotz Gel fix nicht festgeworden ist? Lg

    AntwortenLöschen
  3. Die Tomaten-Marmelade ist der Hammer! Schmeckt superlecker! :-)

    AntwortenLöschen