Hühner - Nudelsuppe aus dem Crockpot ♡



Mit dieser Suppe konnte ich sogar unseren Sohn überzeugen, der überhaupt kein Suppenfan ist.

Sein Kommentar: " Boah war die lecker !"

Und das Beste ist, dass ich die Suppe morgens angesetzt habe und nach Feierabend war sie fertig :)
Perfekt !

Wir haben uns einen SlowCooker von Crockpot mit Timer und 5.7 Liter zugelegt.
Für unsere 4 köpfige Familie perfekt und es belicbt immer noch etwas für einen kleinen Vorrat übrig.





Ihr benötigt:

♡ 3 Möhren, in Stücken
♡ 2 Knoblauchzehen
♡ 1 Zwiebel
♡ 1/4 Knolle Sellerie
♡ 850 g Hähnchenbrustfilet
♡ Salz & Pfeffer
♡ 800 ml Geflügelfond
♡ 1000 ml Wasser
♡ 1 TL Gemüspaste oder Gemüsebrühpulver 
♡ 1/2 TL getrockneter Thymian
♡ 1/2 TL getrockneter Rosmarin
♡ 2 Lorbeerblätter
♡ Prise Chiliflocken 
♡ 1 TL Salz
♡ 1/4 TL Pfeffer 
♡ 230 g Spaghetti, in 3 Stücke gebrochen
♡ Saft 1 Zitrone
♡ 2 EL frische Petersilie, gehackt






Möhren, Knoblauch, Zwiebel und Sellerie in den Mixtopf geben, 7 Sek. / Stufe 4.5 zerkleinern, in den Crockpot geben.

Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen,auf das Gemüse legen.

Gefügelfond , Thymian, Rosmarin, Lorbeerblätter, Chiliflocken, Salz und Pfeffer zugeben.

Mit Deckel verschließen, 6 - 8 Stunden auf LOW garen.

Hähnchenbrustfilet herausnehmen, mit 2 Gabeln zerpflücken.

Zerkleinertes Fleisch und Spaghetti wieder zurück in den Crockpot geben, nochmal 30 - 40 Minuten auf LOW garen. 

Zitronensaft und Petersilie unterrühren.

Notes:
Wir haben diesen Crockpot: Klick



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen