Giotto Creme mit Himbeeren ♡



.... unfassbar lecker !

Es muss nicht immer Giotto zum Kaffee sein, oder ?

Diese Giotto Creme zum Dessert schmeckt himmlisch gut und ist einfach zuzubereiten.




Ihr benötigt für 6 Portionen:

♡ 250 g Sahne
♡ 350 g frische oder TK Himbeeren
♡ 150 g Zucker
♡ 80 g Wasser
♡ 1 TL *Vanilla Bean Paste
♡ 2 EL Speisestärke
♡ Spritzer Zitronensaft
♡ 250 g Quark
♡ 250 g Mascarpone
  *Mark 1 Vanilleschote 
♡ 4 Stangen Giotto + 6 Stk. für die Deko




Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Sahne in den Mixtopf geben, bei Stufe 3.5 unter Sichtkontakt steif schlagen und umfüllen.

Mixtopf spülen.

Himbeeren und 70 g Zucker in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Wasser, Vanilla Bean Paste, Zitronensaft und Speisestärke zugeben, 10 Min. / 100° / Stufe 1 aufkochen.

Umfüllen und abkühlen lassen.

Mixtopf spülen.

Giottos in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Quark, Mascarpone, 80 g Zucker und Vanille zugeben, 20 Sek./ Stufe 4 verrühren.

Sahne zugeben, 10 Sek. / Stufe 3.5 unterrühren.

Creme abwechselnd mit dem Himbeerpüree in Gläser schichten.
Unfallfrei bekommt ihr die Creme mit einem Spritzbeutel in die Gläser. 

Mit 1 Kugel Giotto garniert servieren.

Notes:
Wir haben das Dessert in Gläser von *Weck serviert.


*Affiliate Link

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für das tolle Rezept, ich würde es sehr gerne machen, aber leider habe ich keine Ahnung was Vanilla Bean Paste ist und wo man diese bekommt. Bin in Österreich und habe das noch nie gesehen? LG Karina

    AntwortenLöschen