Holo Bolo Auflauf ♡



...... Pasta Bolognese, Hollandaise und Käse .
Wie hört sich das an ?

Wahrscheinlich erstmal befremdlich; aber soooo lecker !





Ihr benötigt für 4 - 6 Portionen:

♡ 500 g Nudeln nach Wahl

Bolognese Sauce:
♡ 1 Zwiebel
♡ 1 Knoblauchzehe
♡ 20 g Olivenöl
♡ 1 Dose gehackte Tomaten, á 400 g
♡ 150 g Tomatenmark
♡ 160 g Wasser
♡ 1 TL Salz
♡ 1 TL Balsamico, dunkel
♡ 1 TL Paprika, edelsüss
♡ 1/4 TL Pfeffer
♡ 1 TL Zucker
♡ 1 TL italienische Kräuter, getrocknet
♡ 500 g Rinderhack

Sauce Hollandaise:
♡ 5 Eigelbe
♡ 100 g weiche Butter in Stücken
♡ 90 g Sahne
♡ ½ TL Salz
♡ Prise Pfeffer
♡ etwas frischen Zitronensaft

♡ 200 g geriebenen Käse




Sauce Hollandaise :

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 8 Min. / 80° / Stufe 4 cremig rühren.

Es kommt auf Eure gewünschte Konsistenz und der Größe der Eier an.

Einfach einen Blick in den Mixtopf werfen und ggf. die Zeit anpassen.



Nudeln nach Packungsangabe auf dem Herd kochen. Backofen auf 180° O/U - Hitze vorheizen.


Knoblauchzehe und Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Öl hinzufügen und 3 Min. / 120° ( TM 31 : Varoma ) / Stufe 2 andünsten.

Gehackte Tomaten, Tomatenmark, Wasser, Salz, Balsamico, Paprika, Pfeffer, Zucker und Kräuter zugeben,  5 Sek. / Stufe 4 verrühren, dann 15 Min. / 100° / Stufe 2 köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch im Topf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Angebratenes Hackfleisch zur Soße geben und nochmal 2 Min. / 90° / Linkslauf / Stufe 1 unterrühren.

Nudeln mit der Bolognese Sauce mischen, in eine Aufflaufform oder die Ofenhexe geben.

Sauce Hollandaise darüber geben und mit Käse bestreuen, ca. 20 Minuten überbacken.



Pampered Chef Online Shop 

Notes:

So schmeckt uns die Bolognese aus dem TM am besten. Die Bolognese wird nicht so breiig, wenn man das Hack im Topf anbrät und zum Schluß unterrührt.

Man kann natürlich auch die Bolognese komplett im Thermi machen.

Dazu nach dem Andünsten das Hack dazugeben und 5 Min. / 120° ( TM 31: Varoma ) / Sanftrührstunde / Linkslauf einstellen.

Dann nach Rezept weiterverfahren. Die Bolognese wird dann von der Konsistenz her feiner.




Kommentare:

  1. Früher gab es bei uns daheim oft "Reisauflauf". Das Rezept hier hat mich daran erinnert und so hab ich es statt mit Nudeln mit 280 g Reis gemacht. Und es war ja so lecker!!! Ganz ähnlich wie der Reisauflauf meiner Mama, einfach zum Reinlegen! Tausend Dank für dieses Rezept, das wird es ganz sicher sehr bald wieder geben.

    AntwortenLöschen
  2. Im Rezept steht 150 g Tomatenmark. Aber die wird in der Zubereitung nicht mehr erwähnt.. Was mach ich damit?

    AntwortenLöschen