Schoko - Baileys Kugeln ♡


Ich kann einfach nicht ohne Süßes ;)

Es gibt heute Baileys-Kugeln.
Sie sind super leicht zu machen und in Sachen Weihnachtsbäckerei ein Erfolgsgarant.









Ihr benötigt für ca. 16 Stück:

♡ 200 g Zartbitterschokolade
♡ 20 g Butter, weich
♡ 2 TL Milch
♡ 2 TL Puderzucker
♡ 30 g Kakao, ungesüßt
♡ ca. 40 g Baileys
 ♡Kokosraspel




Schokolade in den Mixtopf geben, 10 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern, dann 5 Minuten / 40° / Stufe 1 schmelzen lassen.

Die restlichen Zutaten zugeben, 15 Sekunden / Stufe 4 unterrühren.

Die Masse etwas abkühlen lassen und mit de Händen kleine Bällchen formen.

In Kokosraspel wälzen. Kühl aufbewahren.

Kommentare:

  1. Werden die richtig fest bei normaler Raumtemperatur oder lagert man die im Kühlschrank?
    Wie lange halten die?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen,
      ich lagere sie im Kühlschrank. Zum Naschen lasse ich sie etwas bei Raumteperatur liegen.
      Haltbarkeit waren bei usn max. 1 Woche, dann waren sie aufgefuttert.
      LG

      Löschen
  2. Danke für dieses tolle Rezept!!!
    Hab es ausprobiert und es wird auf die Weihnachtspräsente-Liste gesetzt��.
    So toll zum Verschenken!!!
    Welche Schokolade hast Du genommen, meine mit wieviel Kakaoanteil? 50 Prozent?
    LG, Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, wir nehmen am liebsten 70% Kakaoanteil. LG

      Löschen