Hackbällchen Schichtsalat ♡


Schichtsalat ist der Klassiker unter den Salaten.

Hier haben sich Hackbällchen in einer würzigen BBQ-Sauce drunter geschummelt.
Oben drauf wird das Ganze mit Kartoffelsticks getoppt. Diese geben den gewissen Pfiff und es ist schön knusprig.





Ihr benötigt für 6 Personen :

♡ 1 Zwiebel
♡ 500 g gemischtes Hack
♡ 10 g Tomatenmark
♡ 2 EL Paniermehl
♡ 3 Eier
♡ Salz & Pfeffer
♡ ca. 150 g BBQ Sauce
♡ 1 kl. Eisbergsalat
♡ 1/2 Salatgurke
♡ 250 g Kirschtomaten
♡ 250 g Miracel Whip
♡ 30 g Milch
♡ 20 g Apfelessig
♡ 100 g Gouda, gerieben
♡ Kartoffelsticks






Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Hackfleisch, 1 Ei, Tomatenmark und Paniermehl zugeben und 1 Min. / Teigstufe kneten.

Daraus ca. 20 Bällchen formen. In der Pfanne braten oder, wie ich es mache, im Backofen bei 200° Heißluft  ca. 20-25 Minuten backen.

Wer die BBQ Sauce selber machen möchte, kann dies in der Zeit jetzt tun.
Einfach den Link oben anklicken.

Hackbällchen herausnehmen, in eine Schüssel füllen und mit der BBQ Sauce vermischen.

Die restlichen 2 Eier hart kochen, die Tomaten halbieren, die Guke in Scheiben schneiden und den Salat in Streifen.

Miracel Whip, Milch und Essig in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 3,5 mischen.

Die vorebereiteten Salatzutaten, Häckbällchen mit der Sauce, Salatcreme und Käse abwechselnd in ein großes Glas schichten oder in kleinere Gläser to go.
Da nutzen wir gerne diese Gläser von Balls.


Bis zum Servieren kalt stellen und kurz vor dem Servieren Kartoffelsticks darauf verteilen.




Kommentare:

  1. Das liest sich ja gut . Werde ich demnächst mal ausprobieren.
    Grüße Christiane

    AntwortenLöschen