Espresso - Schoko - Torte ♡


Diese schokoladige Torte mit Kaffeegeschmack hat sich Oster Sonntag auf unseren Tisch breit gemacht.
Sie ist einer unserer Lieblingstorten und liegt überhaupt nicht so schwer im Magen, wie man glaubt. 
Die Mischung aus dreierlei Schokolade mit einem Hauch Espresso harmoniert hervorragend.
Die luftigen Bisquits mittendrin runden das Ganze ab.
Der Kaffeegeschmack ist dezent, hier könnt ihr nach Belieben noch verstärken oder weiter reduzieren.




Ihr benötigt für eine 26 er Springform:

♡ 50 g Butter
♡ 150 g Zartbitter Kuvertüre
♡ 75 g Mehl
♡ 1 TL Backpulver
♡ 100 g Zucker
♡ 1 TL Vanillezucker
♡ Salz
♡ 25 g Kakao, gesüßt
♡ 2 Eier
♡ 4 EL Instant Espressopulver oder 2 Nespresso Sticks
♡ 1000 g Sahne
♡ 4 Pk. Sahnesteif
♡ ca. 12 Löffelbisquits
♡ 50 g Vollmilchschokolade
♡ 100 g heißes Wasser
♡ 1 EL Amaretto 






Den Backofen auf 150° Umluft vorheizen.

50 g der Kuvertüre grob raspeln.

Die Butter in den Mixtopf geben und  3 Min. / 50° / Stufe 1 schmelzen.

Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Kakao und Eier zufügen und 40 Sek. / Stufe 4 cremig rühren.

Die geraspelte Kuvertüre 10 Sek. / Stufe 2 unterrühren.

Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 18 Minuten backen.
Auskühlen lassen.

Die restliche Kuvertüre langsam in der Mikrowelle schmelzen.

2 EL oder 1 Stick des Espresso Pulvers unterrühren.

Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.

500 g der Sahne und 2 Pk. Sahnesteif in den Mixtopf geben und bei Stufe 3,5 steif schlagen.

Umfüllen.
2 EL der Sahne in die geschmolzene Kuvertüre rühren , dann alles mit einem Schneebesen unter die restliche Sahne heben.

Espresso Sahne auf den Tortenboden streichen und in den Kühlschrank stellen.

Das restliche Espresso Pulver und den Amaretto in das heiße Wasser einrühren.

Die Löffelbisquits auf der Espresso Sahne verteilen und mit dem Espresso beträufeln.

Torte wieder kalt stellen.

Vollmilchschokolade genauso wie die Zartbitterkuvertüre in der Mikrowelle schmelzen.

Die restlichen 500 g der Sahne mit Sahnesteif wieder mit dem Rühraufsatz bei Stufe 3,5 steif schlagen.

Jetzt wieder 2 EL der Sahne in die Schokolade einrühren, dann unter die restliche Sahne heben.

Schokosahne auf die Löffelbisquits verstreichen.

Die Torte für min. 5 Stunden kalt stellen und nach Belieben verzieren. 


Adaptiert nach : kochen & genießen 11/15

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen