Blätterteigstangen mit Spinat ♡


Frischer Blätterteig lässt sich genial verarbeiten und ist super schnell im Backofen fertig.
Ich habe mich für die schnelle Variante mit Spinat entschieden.
Als Partygebäck sind die Stangen gut vorzubereiten und ruck zuck zubereitet.






Ihr benötigt für ca. 24 Stück :

♡ 2 Rollen Blätterteig 
♡ 250 g TK Blattspinat, aufgetaut und ausgedrückt
♡ 200 g Feta
♡ 100 g Frischkäse
♡ Prise Pfeffer
♡ Prise Chili Flocken
♡  1 EL Oregano, getrocknet



Den Backofen auf 200° O/U - Hitze vorheizen.

Spinat mit dem Feta, Frischkäse und den Gewürzen in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 4 mixen.

Den Blätterteig ausrollen und mit der Spinat - Paste bestreichen.
Zweiten Blätterteig darüber legen, Ränder etwas andrücken und mit einem Pizzaschneide in 2 cm dicke Stangen zuschneiden, zwirbeln und auf einem mit Backpaier ausgelegtem Backblech ca. 15-20 Min. backen, bis sie goldbraun sind. Ihr könnt die Backzeit vom Bräunungsgrad abhängig machen.

Notes:
Ihr könnt auch andere Füllungen nehmen. Wie wäre es mit Salami, getrockneten Tomaten, Schinken oder Nutella ?


Kommentare:

  1. Huhu Manu.Wenn ich den Spinat durch Salami oder Tomaten ersetzte, dann bleiben alle anderen Zutaten?? Ich könnte mich übrigens rein setzen in deine Rezepte!! LG Moni ☺����

    AntwortenLöschen
  2. Hallo. Kann man das schon am Nachmittag vorbereiten, wenn man es erst am Abend braucht? Oder weicht sich der Blätterteig zu sehr auf? LG Barbara

    AntwortenLöschen