Brioche Burger Buns ♡



Meine Suche nach den perfekten Burger Brötchen hat endlich ein Ende !

Denn ein guter Burger wird erst mit einem guten Brötchen perfekt.

Ihr müsst dieses Rezept unbedingt ausprobieren.

Diese Buns sind fein, aromatisch, innen fluffig. Einfach herrlich.





Ihr benötigt für 8 Stück :


♡ 25 g Milch
♡ 200 g Wasser
♡ 2 TL Trockenhefe oder 5 - 10 g frische Hefe
♡ 30 g Zucker
♡ 2 Eier
♡ 485 g Mehl, Type 550
♡ 1,5 TL Salz
♡ 80 g weiche Butter
♡ Sesam




Wassser, Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.

15 Min. ruhen lassen.

Mehl, 1 Ei, Salz und die weiche Butter zugeben und alles 10 Min. / Teigstufe kneten.

Teig in eine Schüssel geben und abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

Aus dem Teig nun 8 Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und abgedeckt nochmal 1 Stunde gehen lassen.

Den Ofen auf 200° vorheizen. Eine Schüssel mit Wasser auf den Ofenboden stellen.

Das 2. Ei mit 1 EL Wasser verquirlen, die Buns damit bestreichen und mit Sesam bestreuen.

Die Buns nun ca. 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.




Kommentare:

  1. Daumen doch, ab jetzt backe ich nur noch diese Brötchen für unsere Burger...Danke

    AntwortenLöschen
  2. So genial!!!
    Danke für das Rezept

    AntwortenLöschen
  3. Kann man einfach die doppelte Menge machen oder passt das nicht in den Mixtopf?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Manuela,
    es bedarf zwar an etwas Vorbereitung, aber es lohnt sich wirklich😊.
    Vielen Dank für das Rezept. Nie wieder die gekauften langweiligen Pappbrötchen.

    AntwortenLöschen
  5. Noch nie habe ich soooooo gute Burger Brötchen gegessen!!!!!!!!
    Lassen sich auch prima einfrieren.
    Danke für die tollen Rezepte!

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Rezept, haben dazu Beer Burger gemacht. Es gibt keine besseren Brötchen.

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Kann mich mit Trockenhefe nicht anfreunden. Ich nehme immer frische Hefe, wieviel ist denn eine Ecke Hefe?😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,
      ich würde dann ein etwa fingernagel grosses Stück nehmen.
      LG

      Löschen
  8. Hallo Yvonne,
    ich habe Dein Rezept der Buns entdeckt, die sehen super aus.
    Da ich heute Pulled Pork mache,
    werde ich Dein Rezept dazu ausprobieren.
    Bin gespannt ob sie mir gelingen.

    Werde später mich nochmal melden, ob es geklappt hat.

    Wünsche noch einen schönen Sonntag.
    LG JuttaS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta,

      ich heiße zwar Manuela, aber kein Problem ;)
      Hoffe, es schmeckt Dir.
      LG Manu

      Löschen
  9. Liebe Manuela,

    diese Burger Brötchen sind der absolute OBERHAMMER. Ich war etwas skeptisch, ob es überhaupt möglich ist gute Burger Brötchen selber zu machen, da ich selbst in einem Burger Kochkurs maßlos enttäuscht war.. die Brötchen wurden immer wie Brickets. Aber diese Brioche Brötchen sind soooo toll. Ich habe die 1,5 fache Menge im TM31 gemacht, mehr wäre nicht gegangen. Die Brötchen sind ein absoluter Hingucker und saumäßig lecker. Gab es zum Pulled Pork vom Grill...wird es jetzt aber öfter zu verschiedenen Burger Kreationen geben. Hammermäßig! Großes Lob!Liebe Grüße Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna,
      vielen lieben Dank für dein Feedback. Das freut uns wirklich sehr !
      Bei uns gibt es auch nur noch diese Burger Buns.
      Hab noch einen schönen Tag.
      Herzliche Grüße
      Manu & Joelle

      Löschen
  10. Hallo, Ihr wunderbaren Köchinnen ! Die besten Buns die wir bis jetzt getestet haben. Nun haben wir unsere Lieblinge gefunden. Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Grüße aus Bayern, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manu,

    ich habe dein Rezept getestet. Meine Freunde und ich waren total begeistert. Wir hatten noch nie so gute Burger. Ab jetzt wird es diese Brötchen immer geben. Wirklich wahnsinnig gut. Macht weiter so, ich liebe diese Seite.

    Danke!
    Grüße Saski

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, Ihr Zwei,
    gestern Abend gab es bei uns Burger nach euren Rezepten aus dem aktuellen Heft. Die Burger Buns waren der Hammer, die Patties vom Grill superkross und die Burger Sosse (ich weiß den Namen nicht mehr, es war die letzte aus der Sossenauflistung) göttlich. Meine Familie war völlig begeistert. 'Mama, nie mehr andere Burger' war die Meinung der Kinder. Also: alles richtig gemacht. Danke für die tollen Rezepte !
    Viele Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo zusammen,
    ich habe leider nur ganz normales 405er Mehl zuhause. Kann ich das auch komplett für die ganze Mehl-Menge nehmen?
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen