Homemade Nutella ♡


Für einige Menschen ist die Schokolade-Nougat-Creme ein nostalgischer Kindheitsgenuss.
Sie ist so sündig lecker! Wenn man aber einmal die Zutatenliste studiert, wird man überrascht feststellen, dass Nüsse nur einen geringen Anteil ausmachen.

Was steckt sonst in einem Nutella-Glas? Angeführt werden die Zutaten von Zucker, dicht gefolgt von umstrittenem Palmöl, dann gerade mal 13%  Haselnüsse udn Zustatzstoffe wie Magermilchpulver, Sojalecithin und Vanillearoma.

Homemade Nutella ist supereasy zu machen, und die Ergebnisse sind. . . ich wage es zu sagen, sogar besser als das Original? Mit ein bisschen Mühe bekommt man auch die Cremigkeit ganz gut hin.

Hier weiß ich genau, was drin ist !

Ab sofort steht in meinem Kühlschrank immer ein Glas selbst gemachtes Nutella bereit – homemade und aus besten Zutaten für einen reuelosen Genuss.

Ihr wollt das auch? Unwiderstehlich schokoladiges und nussiges Nutella-Glück?

Dann probiert es aus !

Doch zuerst benötigt ihr Haselnussmus.





Ihr benötigt für 1 Glas :

♡ 220 g Haselnussmus
♡ 170 g Puderzucker
♡ 30 g besten Backkakao, z.B. Bensdorp
♡ 2 TL Haselnußöl oder Erdnussöl
♡ 1 TL Vanilleextrakt
♡ Prise Salz




Haselnussmus zusammen mit Puderzucker und Backkakao in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 5 mischen.

Öl, Vanille Extrakt und Prise Salz zufügen und alles 8 Min. / 50° / Stufe 4  cremig rühren,
bis ein herrlich, cremiger und schokoladig-nussiger Aufstrich entstanden ist.

Ihr könnt es jetzt schon so lassen, wem die gröbere Konsistenz nichts ausmacht und in ein Glas umfüllen.

Wer eine cremige Konsistenz haben möchte, die recht nah an Nutella kommt, streicht die Nusscreme durch einen Nussmilchbeutel oder durch ein sehr feines Sieb.

Macht etwas Mühe, aber der Aufwand lohnt sich absolut !

Und jetzt heißt es probieren, Finger ablecken und sich zusammen reißen, dass man nicht gleich das glanze Glas leer löffelt.
Die eine oder andere Kalorie hat diese Nutella nämlich trotzdem, aber die von der guten Sorte ohne Palmöl !


Notes:
Das selbstgemachte Nutella im Kühlschrank aufbewahren, es bleibt trotzdem streichfähig.

Und, wie gefällt Euch das Homemade Nutella ?

Haselnussmus 


Kommentare:

  1. Dieses Nutella-Rezept ist der absolute Burner. Es riecht wie das Original und schmeckt himmlisch. Danke für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Kann ich denn als Vanilleextrakt auch die von dir bereits gepostete Vanilla Bean Paste nehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      habe ich zwar noch nicht dagür genommen. Wäre aber sicher eine Alternative.

      LG Manu

      Löschen
  4. Woher habt ihr denndas Haselnussöl her? War im Bioladen, dm und Real! Oder kann man das durch anderes Öl ersetzen?
    LG Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Veronika,
      ich habe es im Reformhaus bekommen.

      LG

      Löschen
  5. Was für eine Geschmacksexplosion. Werde in Zukunft Nutella nur noch selber machen. Danke für das geniale Rezept.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Geht auch kokosöl statt haselnussöl?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      das ist Geschmackssache. Wenn Du den Kokosgeschmack in der Sxhokocreme magst...

      LG

      Löschen
  7. Hallo Manuela,
    Erst mal ein ganz großes Lob für die vielen tollen Rezepte hier.
    Hab heute das zwiebelschmelz, die haselnussmuß und nutella gemacht.
    Letzte Woche auch viele Sachen, und es werden noch viele folgen weil alles super schmeckt und toll erklärt ist. Da braucht man gar keine Bücher mehr...
    Einen schönen Abend noch
    Liane

    AntwortenLöschen
  8. Wie lange hält sich diese dann im Kühlschrank? So ca...? Danke und weiter so... Eure Hefte sind der ������ danke lg Maria

    AntwortenLöschen
  9. Würde gerne dein Rezept ausprobieren, aber woher bekommst du Vanille Extrakt?Liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
  10. Kann man auch Sonnenblumenöl nehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich dachte das wäre neutral und man könnte es deshalb nehmen, da ich nirgendwo Haselnussöl bekomme, könnt ihr mir erklären warum man es nicht nehmen kann? Geht denn Walnussöl?

      Löschen
  11. Hallo Rezepte-mit-Herz-Team,

    wo bekomme ich Vanille-Extrakt her???

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine, das bekommst Du in gut sortierten Supermärkten in der Backabteilung. Kannst es auch selber herstellen. Rezept dazu hier auf dem Blog.

      Löschen
  12. Ich konnte mich nicht zusammen reißen und habe den Mixtopf ausgeschleckt, zumindest die Reste nach dem Umfüllen :-) Tolles Rezept, vielen Dank dafür. Ich habe schon einige "Nutella" - Rezepte probiert, dieses hier darf aber als einziges in meine Rezeptsammlung!

    AntwortenLöschen
  13. Heute morgen zum Frühstück gemacht und ich bin begeistert! Kommt dem Original ungeheuer nah, vielleicht schmeckt es sogar noch ein wenig besser! Vielen herzlichen Dank für das tolle Rezept und Euren Wahnsinns-Blog! Ich habe die Zeitschriften nachbestellt und wünsche mir zum Geburtstag das Zeitschriften Abo... Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab den Puderzucker durch PuderXucker ersetzt (hab im 1. Versuch 130g genommen, würde aber beim nächsten Mal nochmal deutlich weniger nehmen, sonst schmeckt es so raus), dadurch hab ich quasi Low-Carb-Nutella. Seeehr lecker. Ich hab auch den Topf restlos leer geschleckt �� Und beschlossen, dass ich einen Haselnuss-Strauch im Garten brauche ��

    AntwortenLöschen
  15. Ist Vanille-Extrakt flüssig oder ist das gemahlene Vanille? War in verschiedenen Läden und keiner konnte mir helfen...

    AntwortenLöschen
  16. Hab heute euer Nutella gemacht und es ist echt traumhaft! Das halbe Glas ist schon leer...
    Das Haselnussöl ist bei mir auch selbstgemacht. Es setzte sich beim Mus etwas Öl ab, das hat genau gereicht fürs Nutella.
    Warum soll man das Nutella eigentlich im Kühlschrank aufbewahren und das Haselnussmus nicht?
    Danke euch wieder mal für das tolle Rezept!

    AntwortenLöschen
  17. Die Haselnusssträucher wachsen sehr schnell sehr hoch. Nur falls du nicht so viel Platz haben solltest...

    AntwortenLöschen
  18. Wo bekommt man denn bitte so einen Nussmilchbeutel ...und stelle ich den TM beim malen der Nüsse auf 37 grad oder habe ich das falsch verstanden. .Danke

    AntwortenLöschen
  19. Leider finde ich die Antwort auf die Frage der Haltbarkeit beim durchlesen der Kommentare nicht. Vielleicht hane ich die Antwort auch überlesen, aber könntet ihr mir bitte kurz sagen, wie lange sich das selbstgemachte Nutella hält? Danke!

    AntwortenLöschen
  20. Sehr sehr lecker, aber das mit dem Nussmilchsieb ist schon sehr anstrengend und ein riesen Geklecker, gibt es hierfür vielleicht einen Trick?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne, ja leider mit ein wenig Gematsche. Ich habe schon öfter gelesen, dass einige die Masse mehrmals püriert haben. Vielelicht hilft das. LG

      Löschen