Knoblauch - Knötchen ♡


.... sind eine fantastische Grillbeilage.

Sie duften wunderbar, sind schön würzig und auch ein tolles Fingerfood.





Ihr benötigt für ca. 16 Stück:


Teig:
♡ 300 g Wasser
♡ 1/2 Tl Zucker
♡ 1/4 Würfel frische Hefe
♡ 60 g Öl
♡ 80 g Milch
♡ 520 g Mehl, Typ 550
♡ 1 TL Salz

zum Bestreichen:
♡ 60 g geschmolzene Butter
♡ 1 EL Parmesan, gerieben
♡ 1 TL Knoblauchpulver
♡ 1/2 TL getrocknete Petersilie
♡ 1/2 TL Salz





Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben, 3 Min. / 37° / Stufe 2 erwärmen.

10 Minuten ruhen lassen.

Die restlichen Teigzutaten zugeben, 4 Min. / Teigstufe kneten.

Den Teig in eine Schüssel geben und ca. 90 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen deutlich vergrößert hat.

Den Backofen auf 220° O/U - Hitze vorheizen.

Den Teig nun auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, mit Mehl bestäuben und in 16 Stücke aufteilen. Jedes der 16 Teigstücke zu einer Kugel formen, dann  zu einer langen Rolle ausformen und zu einem Knoten schlingen.

Teigknoten auf den Ofenzauberer für besondere Knusprigkeit, oder ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 

Die geschmolzene Butter mit den Gewürzen und Parmesan verrühren und jeden Knoten damit bestreichen, abgedeckt nochmal 30 Minuten ruhen lassen.

Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.



https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/shop-start/



Kommentare:

  1. Richtig lecker sind die Knötchen, die gab es bei uns heute zum Grill Abend, unsere Gäste waren begeistert!
    Vielen Dank

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben die Knötchen heute Abend auch gemacht. Leider war der Teig trotz weiterer Zugabe einer enormen Menge Mehl immer noch sehr klebrig. Woran kann das gelegen haben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, es ist aus der Ferne schwer zu beurteilen. Der Teig lässt sich eigentlich prima verarbeiten ohne großartig zu kleben. Mit Mehl bestäuben reicht in der Regel aus. Mehr Mehlzugabe verfälscht das Ergebnis. Ich hoffe, es klappt beim nächsten Mal besser. LG

      Löschen
  3. Kann ich den Teig am Vortag vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen? Würde die Knötchen gerne recht frisch backen. Ist das bei der Brötchensonne ebenfalls möglich? Lg Nathalie

    AntwortenLöschen