Apfel - Vanille - Gelee ♡


....ein Träumchen !

In der Apfelsaison werden die knackigen Vitaminbomben zu Apfelsaft, Apfelgelee und auch Apfelmus verarbeitet.

Hier haben wir eins unserer Lieblingsrezepte für Euch:

Ein fruchtiges Gelee mit einem Hauch Vanille.
Ein Highlight auf frisch gebackenen Brötchen mit Quark am Sonntagsmorgen.







Ihr benötigt für ca. 800 ml Apfelsaft:


♡ 2000 g Äpfel
♡ 800 g Wasser

Gelee:
♡ 800 g gewonnenen Apfelsaft
♡ 1 Vanilleschote
♡ 1/2 Zimtstange
♡ Saft 1 Zitrone
♡ 500 g Gelierzucker 2:1




Äpfel waschen und vierteln. Stiel und Blütenansatz entfernen.

Jeweils 500 g Äpfel in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern und in den Varomabehälter geben. Damit genug Dampf durch die Löcher kommt, legt zuvor 2 Löffel kreuzweise in den Varombehälter.

Mixtopf ausspülen.

Wasser in den Mixtopf geben, mit dem Deckel verschließen und Varomabehälter aufsetzen.

60 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

Den aufgefangenen Saft nochmal durch ein sehr feines Sieb oder Küchentuch filtern und auskühlen lassen.

Saft mit Gelierzucker, Zitronensaft, Zimtstange und Mark der Vanilleschote, sowie Vanilleschote selber in den Mixtopf geben, 10 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 kochen.

Sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.


Kommentare:

  1. Hallo,
    hat bei mir leider nicht geklappt. Zum Schluss waren ca. 100ml Saft im Topf. Was könnte ich falsch gemacht haben? LG Uli G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uli,

      hier kommt es sehr auf die Saftigkeit der Äpfel an. LG

      Löschen
  2. Vielen Dank für's Rezept!
    Das Gelee ist mega lacker!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich hab mich auch mal an dem Rezept versucht - Saft hatte ich genug, aber auch nach drei Tagen ist das Gelee noch flüssig :( was hab ich da falsch gemacht? Und vor allem... wie kann ich den Gelee noch retten? LG, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hat das Gelee wahrscheinlich nicht lange genug gekocht. Ich würde alles noch mal aufkochen.

      Löschen