rauchige BBQ Sauce ♡


Diese BBQ Sauce schmeckt schön rauchig und eignet sich prima für Pulled Pork und natürlich auch zu jedem Grillfleisch oder auch zum Dippen bei Raclette und Fondue.




Ihr benötigt:

♡ 1 Knoblauchzehe
♡ 50 g Apfelessig
♡ 200 g Apfelsaft
♡ 200 g Tomatenketchup
♡ 1 El Sojasauce
♡ 1 TL Worcestersauce
♡ 45 g Ahornsirup
♡ 1-2 TL Pimenton de la Vera - geräuchertes Paprikapulver
♡ 1 ELWhisky
♡ Salz & Pfeffer





Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 6 zerkleinern.

Alle Zutaten bis Ahornsirup in den Mixtopf geben und 20 Min. / 100° / Stufe 1 aufkochen.

Geräuchertes Paprikapulver und Whisky zugeben und 10 Sek. / Stufe 5 mixen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare:

  1. Sehr leckere Soße, gute Kombi aus fruchtig, rauchig, scharf. Ich habe die Soße allerdings 40 Minuten ohne Messbecher eingekocht. Nach 20 Minuten war sie mir noch zu flüssig. Koche mich so langsam durch deinen Blog. Bisher alles lecker :)

    AntwortenLöschen
  2. Wann kommt denn der Ahornsirup dazu?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verstehe die Frage nicht !
      Alle Zutaten bis zu Ahornsirup, also Knoblauch bis Ahorn alles in den Topf !

      Löschen
  3. Aber es steht nicht da wann der Ahornsirup dazu gegeben wird... Nur eine Mengenangabe ist da.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...doch ! Bis Ahornsirup, also inbegriffen ;)

      Löschen
  4. Hallo!
    Eigentlich mag ich keine BBQ Sauce, aber diese werde ich mal testen.
    Aber muss es unbedingt eine confierte Knoblauchzehe sein oder geht auch eine normale?
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      nein, du kannst auch eine normale nehmen, gut zerkleinert.

      LG

      Löschen
  5. Ich möchte gerne dieses Rezept ausprobieren. Im Moment habe ich aber keinen Knoblauchconfit. Kann ich einfach eine normale Knochblauzehe nehmen?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Manuela,
    wir haben gestern ein Pulled Pork auf dem Grill gemacht und dazu diese wuuuuunderbare Sauce gekocht. Hammer lecker! Die Sauce war auch bei unseren Gästen der absolute Renner! Werden wir jetzt öfter machen!Wir haben leider kein geräuchertes Paprikapulver bekommen und haben normales genommen, hat trotzdem klasse geschmeckt! Danke für die tollen Rezepte! Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, dass Du unsere Rezepte ausprobierst und auch ein Feedback gibst.
      Lass es Dir weiterhin mit unseren Rezepten schmecken.
      Lieben Gruss

      Löschen
  7. Hallo. ...das Fleisch hab ich nun schon im Ofen und bin riesig gespannt auf das Ergebnis. Aber ich hätte da noch eine Frage :Kann ich bei der BBQ sauce auch Spanischen Sherry nehmen anstatt Whisky? Den hab ich nämlich nicht Zuhause. Lg Christina

    AntwortenLöschen
  8. Wie lange hält sich die Sauce im Kühlschrank, wenn man nicht gleich alles aufbraucht?

    AntwortenLöschen
  9. Es gibt verschiedene Pimenton de la Vera.... hot, sweet und pikante. Welches verwendet ihr? Danke für eine Info.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, wir haben hier mild verwndet. Kannst es ganz nach Vorliebe nehmen. LG

      Löschen