Edbeer - Marshmallow - Marmelade

Solange die Erdbeer-Saison  in vollem Gange ist, muss man einfach Erdbeermarnelade selber machen.
Ich bin immer auf der Suche nach dem "Pfiff" und bin auf einer amerikanischen Seite auf dieses Rezept gestossen und habe es nach meinen Vorstellungen etwas abgewandelt.
Eine wirklich süße Kombi für Schleckermäuler.







Ihr benötigt für ca. 4 Gläser:

500 g Erdbeeren
250 g Gelierzucker 2:1
Saft einer Limette
1 TL Vanille Extrakt
200 g kleine Marshmallows
80 g Sahne



Erdbeeren mit dem Zucker, Limettensaft und Vanilleextrakt in den Mixtopf geben und 6 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

30 Minuten ziehen lassen.


Dann 15 Min. / 100° / Stufe 2 aufkochen.

In der Zwischenzeit Sahne aufkochen, die  Marshmallows hinzugeben und solange rühren und köcheln lassen, bis keine Stückchen mehr da sind und eine cremige Masse entstanden ist.

Die Marmelade zu je 2/3 in sterilisierte Gläser füllen und mit 1/3 der Marshmallowcreme bedecken.

Die Gläser sofort verschliessen und 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Die  Erdbeer-Marshmallow-Marmelade bitte im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 4 Wochen vernaschen oder verschenken!



Welche ist Eure Lieblingsmarmelade ?

Kommentare:

  1. Liebe Manu! Hört sich wirklich lecker an, nur bei uns ist die Erdbeersaison für heuer schon wieder vorüber! Meine liebste Marmelade ist Johannisbeermarmelade (nicht Gelee sondern aus Johannisbeerfruchtmarkt - ohne Kerne) mit einem Schuss Strohrum oben drauf, bevor das Glas verschlossen wird. Der Rum sterilisiert dann gleichzeitig den Deckel, wenn man das Glas für 5 Minuten umdreht nach dem Verschliessen! Wir lieben diese Marmelade auf Zucchini-Nusskuchen gestrichen, bevor die Schokoladenglasur darauf kommt. Oder Blätterteigstangen mit Johannisbeermarmelade mit Zitronensaftpuderzuckerguss - ein Gedicht! Liebe Grüße, Heidi!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi, das hört sich ja fantastisch an. Muss ich mir mal merken :-) Danke Dir für die Inspiration. Ganz lieben Gruss Manu

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab die Marmelade auch gemacht ,sieh kommt bei meiner Familie super an ,habe auch einige Gläschen verschenkt, loben sie alle . LG steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manuel, habe die Marmelade gemacht, sie schmeckt meiner Familie sehr gut ,habe dann noch einige Gläschen verschenkt und die haben sie auf einmal gegessen da sie so lecker und außergewöhnlich ist. Macht weiter so hab schon einige Rezepte von euch probiert und sind alle super angekommen

    AntwortenLöschen