Rigatoni al forno ♡


Bei unserem Lieblings - Italiener hatten wir uns oft Rigatoni al forno schmecken lassen.

Seitdem wir dieses Rezept haben, können wir diese köstliche Pasta Spezialität auch zu Hause genießen.








Ihr benötigt für 4 - 6 Portionen:

♡ 200 g Rinderhack
♡ 1 Knoblauchzehe
♡ 1 Schalotte
♡ 20 g Olivenöl
♡ 90 g Tomatenmark
♡ 200 g Wasser
♡ 1 TL Gemüsepaste oder Gemüsebrühpulver
♡ 200 g Sahne
♡ 1 TL Pizzagewürz
♡ 1 TL Salz
♡ Prise Cayennepfeffer
♡ 30 g kalte Butter
♡ 1 EL geriebener Parmesan
♡ 150 g gek. Schinken, in Streifen geschnitten
♡ 100 g TK Erbsen 
♡ 350 g Rigatoni
♡ 100 g Mozzarella, gerieben
♡ 100 g Edamer, gerieben




Rinderhack in einer Pfanne krümelig anbraten.

Pasta auf dem Herd nach Packungsangabe kochen. 

Knoblauchzehe und Schalotte in den Mixtopf geben, 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

Öl zugeben, 3 Min. / 120° / Stufe 1 andünsten.

30 g Tomatenmark zugeben, weitere 2 Min. / 120° / Stufe 1 andünsten.

Wasser, Gemüsepaste, Sahne, restliches Tomatenmark, Pizzagewürz, Salz, Cayennepfeffer  und angebratenes Hackfleisch zugeben,
30 Min. / 100° / Stufe 1 kochen.

Den Backofen auf 180° O/U - Hitze vorheizen.

Butter, Parmesan, Schinken und TK Erbsen zugeben, 2 Min. / 90° / Linkslauf / Stufe 1 unterrühren.

Mit Pasta mischen, in eine Auflaufform oder die Ofenhexe geben.

Mit Käse bestreuen und im Ofen ca.  15 Minuten überbacken.



https://herzfeld.shop-pamperedchef.de/index.php?id=28











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen