Eistee - Sirup ♡ Eistee Konzentrat



An heißen Tagen sorgt ein eiskaltes Getränk für Erfrischung.

Eistee !!!

Doch wer hat schon Lust, erst Tee zu kochen, dann muss er abkühlen, bevor er mit Wasser zu Eistee gemixt werden kann. Bis dahin ist man im SOmmer verdurstet ;)

Also warum dann nicht gleich ein Konzentrat auf Vorrat immer parat haben ?

Der Sirup wird nur noch mit kaltem Wasser aufgegossen, Eiswürfel dazu und fertig ist Euer Eistee.

Superschnell und superlecker!

Den Sirp könnt ihr ganz nach Vorliebe zubereiten. Alle Teesorten sind möglich.

Probiert es aus.





Ihr benötigt:

♡ 15 Teebeutel ( hier Johannisbeer - Kirsch von Meßmer )
♡ 1 L kochendes Wasser
♡ 2 Beutel Zitronensäure 
♡ 300 g Zucker



Teebeutel in den Mixtopf geben und 1 L kochendes Wasser darübergeben. 15 Minuten ziehen lassen.

Teebeutel entfernen, den Zucker und Zitronensäure zugeben und 20 Min. / 100° / Stufe 2 aufkochen.

Sofort in Flaschen abfüllen.


Kommentare:

  1. Hey!
    Habt ihr das eventuell mal mit Xucker probiert??
    :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, wofür ist denn die Zitronensäure?
    Kann ich statt Zucker auch Stevia nehmen, oder ist das schlecht wegen der Haltbarkeit?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      die Zitronensäure fungiert als Konservierungsmittel. Mit Stevia habe ich leider keine Erfahrung. LG

      Löschen
  3. Sooo lecker, ich habe das Konzentrat schon mit verschiedenen Teesorten ausprobiert.
    Danke für deine Rezept ich probier einige aus!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Wir sind begeistert.
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  5. Hey, wo bekommt man die Zitronensäure für das Konzentrat?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, das gibt es in der Backabteilung von Dr. Oetker zB.

      Löschen
  6. Hallo,wie lange ist das Eistee Konzentrat haltbar? :-)

    AntwortenLöschen
  7. Und wie lange ist er geöffnet haltbar?

    AntwortenLöschen